logo

Rechtsanwälte

Die Rechtsanwälte der Kanzlei Große-Boymann

§

Dr. Tamara Große-Boymann

Dr. Joachim Kettler

Falk Michael Walter

Dr. Ines Weidemann

Dr. Hartmut
König

Adeline
Zahorka

Sebastian
Fischer

Dr. Tamara Große-Boymann


§


Fachanwältin für Erbrecht seit 2006

Focus Top Rechtsanwältin 2013, 2014 und 2015 im Erbrecht

Profil

Dr. Große-Boymann ist seit 1988 als Rechtsanwältin tätig und Gründungsgesellschafterin der Kanzlei Große-Boymann. Ihre große praktische Erfahrung und ihre jahrelange Tätigkeit als Dozentin und Mitautorin in dem Kommentar „Erbrecht“ und in dem „Verfahrenshandbuch Familiensachen“ gewährleisten eine besonders sachkundige Beratung zum Beispiel bei Vertragsgestaltungen im Erb- und Familienrecht.
Dr. Große-Boymann berät Sie z.B. bei der Gestaltung von Ehe- oder Erbverträgen bzw. Testamenten. Sie vertritt Ihre Interessen in gerichtlichen und außergerichtlichen Streitigkeiten und auch in Erbscheinsverfahren effizient und erfolgreich. Aufgrund der Bewertungen von Mandanten und der Empfehlungen durch Rechtsanwaltskollegen ist Dr. Große-Boymann für den Bereich Erbrecht in die Liste der Top-Privatanwälte 2013, 2014 und 2015 des Nachrichtenmagazins Focus aufgenommen worden. Sie führt außerdem den Vorsitz im Fachanwaltsausschuss für Erbrecht im Land Brandenburg und ist Mitglied des Vorstands des Brandenburger Juristische Gesellschaft e.V..

Tätigkeitsschwerpunkte

• Erbrecht
• Gesellschaftsrecht
• Familienrecht
• Anwalts- und Notarhaftung

Weitere Tätigkeiten

• Lehrbeauftragte für Familienrecht an der Universität Potsdam bis 2014
• Vorsitzende des Fachanwaltsausschusses für Erbrecht im Land Brandenburg
• Referentin im Rahmen der Fortbildung für Rechtsanwälte zum Familienrecht bis 2011
• Mitglied im Deutschen Juristinnenbund e.V.

Publikationen

• Verfahrenshandbuch Familiensachen (Mitautorin), C.H. Beck Verlag, 2. Auflage 2010, ISBN 978-3-406-57720-8
• Burandt/Rojahn, Erbrecht (Mitautorin), C.H. Beck Verlag, 1. Auflage 2011, ISBN 978-3-406-60259-7
• Die Haftung des Amtsvormunds, Shaker Verlag 1995, ISBN 3-8265-5149-4
• Unterhalt, Einkommen, Pfändung (Aufsatz), Familie Partnerschaft Recht 2006, 101
• Das neue Unterhaltsrecht (Buchbesprechung), Familie Partnerschaft Recht 2008, 562
• Ratgeber Recht: „Scheidung“, Fischer Taschenbuch Verlag/Carl Heymanns Verlag, 6. Auflage Juli 2000, ISBN 3-596-14096-X
• Ratgeber Recht: „Alleinerziehung“, Fischer Taschenbuch Verlag/Carl Heymanns Verlag 1997, ISBN3-596-13205-3

Dr. Joachim Kettler


§


Fachanwalt für Versicherungsrecht seit 2005

Fachanwalt für Medizinrecht seit 2011

Profil

Dr. Kettler ist seit 1997 als Rechtsanwalt tätig. Er verfügt über große Erfahrung bei der gerichtlichen Durchsetzung und der Abwehr von Schadensersatzansprüchen nicht nur nach Verkehrsunfällen. Als Fachanwalt für Medizinrecht hilft er Ihnen, wenn Sie Opfer ärztlicher Behandlungsfehler geworden sind. Dr. Kettler unterstützt Sie bei der Einholung medizinischer Sachverständigengutachten und in den Verfahren vor den Schlichtungsstellen. Er setzt für Sie Arzthaftungsansprüche außergerichtlich und gerichtlich durch. Als Fachanwalt für Versicherungsrecht steht er Ihnen bei den vielfältigen versicherungsrechtlichen Fragen und Problemen zur Seite und betreibt die Durchsetzung Ihrer Ansprüche vor Gericht. Dr. Kettler ist Mitglied der Fachanwaltsausschüsse für Versicherungsrecht und Medizinrecht im Land Brandenburg und in der Arbeitsgemeinschaft Rechtsanwälte im Medizinrecht.

Tätigkeitsschwerpunkte

• Arzthaftung
• Medizinrecht
• Straf- und Ordnungswidrigkeitenrecht
• Verkehrsrecht
• Versicherungsrecht

Weitere Tätigkeiten

• Mitglied der Fachanwaltsausschüsse für Versicherungsrecht und Medizinrecht im Land Brandenburg

Publikationen

• Die Offenlegungspflichten für Zweigniederlassungen ausländischer Unternehmen, LIT Verlag 2002, ISBN 3-8258-5823-5

Falk Michael Walter


§


Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht seit 2009

Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht seit 2007

Fachanwalt für Verwaltungsrecht seit 2002

Profil

Rechtsanwalt Walter wurde 1996 zur Rechtsanwaltschaft zugelassen. Er bietet als Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht sowie für Verwaltungsrecht eine umfassende rechtliche Beratung und Vertretung im Zusammenhang mit der Planung, Errichtung und Nutzung von Gebäuden und Grundstücken. Rechtsanwalt Walter berät und vertritt Sie kompetent vom Grundstückskauf über die Baugenehmigung und die planerische und technische Realisierung eines Bauvorhabens bis zur Gestaltung der Nutzung als Wohnungseigentum oder Mietobjekt. Er unterstützt Sie als Fachanwalt bei den vielfältigen rechtlichen Fragestellungen und Problemen. Auch Ihre Interessen als Mieter werden von ihm kompetent und ergebnisorientiert wahrgenommen.

Tätigkeitsschwerpunkte

• Grundstücksrecht
• Bau- und Architektenrecht
• Miet- und Wohnungseigentumsrecht
• Verwaltungsrecht
• Amtshaftung

Dr. Ines Weidemann


§


Fachanwältin für Arbeitsrecht seit 2014

Fachanwältin für Familienrecht seit 1999

Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht seit 2012

Profil

Dr. Ines Weidemann wurde im Jahr 1995 als Rechtsanwältin zugelassen. Sie ist seit 1996 dem auf dem Gebiet des Familienrechts tätig. Als Mitautorin am Fachbuch „Verfahrenshandbuch Familiensachen“ ist sie mit verfahrensrechtlichen Fragen bestens vertraut und daher besonders qualifiziert, Ihre Interessen als Rechtsanwältin vor Gericht wahrzunehmen. Dr. Weidemann bearbeitet Ihren ganz persönlichen Fall individuell und vor allem lösungsorientiert. Sie bringt Ihre Erfahrung bei den regelmäßigen Zusammenkünften von Familienrichtern, Jugendämtern, Verfahrensbeiständen, Sachverständigen und Rechtsanwälten im Arbeitskreis „Familien vor Gericht“ in Brandenburg ein. Sie hat sich zusätzlich im Mietrecht und im Arbeitsrecht qualifiziert und wurde für beide Rechtsgebiete als Fachanwältin zugelassen. Neben dem Familienrecht liegt ihr derzeitiger Tätigkeitsschwerpunkt im Arbeitsrecht, wo sie Ihre Interessen als Arbeitnehmer aber ebenso als Arbeitgeber außergerichtlich und auch vor dem Arbeitsgericht kompetent und qualifiziert vertritt.

Dr. Weidemann ist Mitglied des Vorstands des Versorgungswerks der Rechtsanwälte des Landes Brandenburg.

Tätigkeitsschwerpunkte

• Arbeitsrecht
• Familienrecht
• Mietrecht

Publikationen

• Verfahrenshandbuch Familiensachen (Mitautorin), C.H. Beck Verlag, 2. Auflage 2010, ISBN 978-3-406-57720-8

Dr. Hartmut König


§


Rechtsanwalt

Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht i.R.

Profil

Dr. König war bis Ende November 2010 über ein Jahrzehnt lang Vorsitzender des Kartell- und Vergabesenats, ferner eines auf Streitigkeiten aus dem Gebiet des Handels- und Gesellschaftsrechts sowie des gewerblichen Rechtsschutzes (Wettbewerbs-, Patent-, Urheber und Markenrecht) spezialisierten Zivilsenats des Brandenburgischen Oberlandesgerichts. Er steht mit der im Rahmen seiner richterlichen Tätigkeit über lange Jahre gesammelten praktischen Erfahrung in den aufgeführten Rechtsgebieten als Berater und Vertreter zur Verfügung.

Interessenschwerpunkte

• Handels- und Gesellschaftsrecht
• Gewerblicher Rechtsschutz und Vergaberecht

Adeline Zahorka


§


Fachanwältin für Familienrecht seit 2016

Fachanwältin für Sozialrecht seit 2015

Profil

Rechtsanwältin Zahorka wurde nach ihrer Zulassung als Rechtsanwältin im Jahre 2012 Fachanwältin für Sozialrecht und bietet Ihnen eine umfassende Beratung und Vertretung in sozialrechtlichen und sozialversicherungsrechtlichen Angelegenheiten bezüglich von den Behörden versagter Leistungen, zweifelhafter Forderungen der Sozialversicherungsträger oder der Einstufung Ihres Versicherungsverhältnisses.

Rechtsanwältin Zahorka ist außerdem Fachanwältin für Familienrecht. Sie vertritt engagiert Ihre Interessen nach einer Trennung oder während eines Scheidungsverfahrens.

Sie ist Vorstandsmitglied des Landesverbandes Brandenburg des Deutschen Juristinnenbundes e.V. sowie Mitglied in der Kommission SGB VI (Rentenrecht) des Deutschen Sozialgerichtstages e.V.. Sie engagiert sich außerdem im Arbeitskreis „Familien vor Gericht“ am Amtsgericht Brandenburg an der Havel.

Sebastian Fischer


§


Rechtsanwalt

Profil

Rechtsanwalt Fischer ist seit dem Jahre 2015 zur Rechtsanwaltschaft zugelassen. Er befasst sich als Rechtsanwalt vor allem mit Fällen im Straf- und Ordnungswidrigkeitenrecht und mit Streitigkeiten im Allgemeinen Zivilrecht. Er verteidigt Sie, wenn gegen Sie ein Ermittlungsverfahren geführt wird, aber auch schon dann, wenn Behörden an Sie wegen einer Ordnungswidrigkeit oder Straftat herantreten. Wurden Sie oder ein Familienmitglied Opfer einer Straftat, so vertritt er auch hier Ihre Interessen mit Kompetenz und Empathie. Rechtsanwalt Fischer nimmt Ihre Rechte in dem Strafverfahren ggfls. als Nebenkläger aber auch im zivilrechtlichen Verfahren wegen Schadensersatz und Schmerzensgeld wahr. Seine Tätigkeit als Rechtsanwalt im allgemeinen Zivilrecht umfasst Ihre Beratung und Vertretung bei Problemen mit Kauf- und Werkverträgen aber auch mit Reise- der Darlehensverträgen.

Tätigkeitsschwerpunkte

• Allgemeines Zivilrecht
• Straf- und Ordnungswidrigkeitenrecht


Dr. Tamara Große-Boymann


Fachanwältin für Erbrecht seit 2006

Focus Top Rechtsanwältin 2013, 2014 und 2015 im Erbrecht

Profil

Dr. Große-Boymann ist seit 1988 als Rechtsanwältin tätig und Gründungsgesellschafterin der Kanzlei Große-Boymann. Ihre große praktische Erfahrung und ihre jahrelange Tätigkeit als Dozentin und Mitautorin in dem Kommentar „Erbrecht“ und in dem „Verfahrenshandbuch Familiensachen“ gewährleisten eine besonders sachkundige Beratung zum Beispiel bei Vertragsgestaltungen im Erb- und Familienrecht.
Dr. Große-Boymann berät Sie z.B. bei der Gestaltung von Ehe- oder Erbverträgen bzw. Testamenten. Sie vertritt Ihre Interessen in gerichtlichen und außergerichtlichen Streitigkeiten und auch in Erbscheinsverfahren effizient und erfolgreich. Aufgrund der Bewertungen von Mandanten und der Empfehlungen durch Rechtsanwaltskollegen ist Dr. Große-Boymann für den Bereich Erbrecht in die Liste der Top-Privatanwälte 2013, 2014 und 2015 des Nachrichtenmagazins Focus aufgenommen worden. Sie führt außerdem den Vorsitz im Fachanwaltsausschuss für Erbrecht im Land Brandenburg und ist Mitglied des Vorstands des Brandenburger Juristische Gesellschaft e.V..

Tätigkeitsschwerpunkte

• Erbrecht
• Gesellschaftsrecht
• Familienrecht
• Anwalts- und Notarhaftung

Weitere Tätigkeiten

• Lehrbeauftragte für Familienrecht an der Universität Potsdam bis 2014
• Vorsitzende des Fachanwaltsausschusses für Erbrecht im Land Brandenburg
• Referentin im Rahmen der Fortbildung für Rechtsanwälte zum Familienrecht bis 2011
• Mitglied im Deutschen Juristinnenbund e.V.

Publikationen

• Verfahrenshandbuch Familiensachen (Mitautorin), C.H. Beck Verlag, 2. Auflage 2010, ISBN 978-3-406-57720-8
• Burandt/Rojahn, Erbrecht (Mitautorin), C.H. Beck Verlag, 1. Auflage 2011, ISBN 978-3-406-60259-7
• Die Haftung des Amtsvormunds, Shaker Verlag 1995, ISBN 3-8265-5149-4
• Unterhalt, Einkommen, Pfändung (Aufsatz), Familie Partnerschaft Recht 2006, 101
• Das neue Unterhaltsrecht (Buchbesprechung), Familie Partnerschaft Recht 2008, 562
• Ratgeber Recht: „Scheidung“, Fischer Taschenbuch Verlag/Carl Heymanns Verlag, 6. Auflage Juli 2000, ISBN 3-596-14096-X
• Ratgeber Recht: „Alleinerziehung“, Fischer Taschenbuch Verlag/Carl Heymanns Verlag 1997, ISBN3-596-13205-3


Dr. Joachim Kettler


Fachanwalt für Versicherungsrecht seit 2005

Fachanwalt für Medizinrecht seit 2011

Profil

Dr. Kettler ist seit 1997 als Rechtsanwalt tätig. Er verfügt über große Erfahrung bei der gerichtlichen Durchsetzung und der Abwehr von Schadensersatzansprüchen nicht nur nach Verkehrsunfällen. Als Fachanwalt für Medizinrecht hilft er Ihnen, wenn Sie Opfer ärztlicher Behandlungsfehler geworden sind. Dr. Kettler unterstützt Sie bei der Einholung medizinischer Sachverständigengutachten und in den Verfahren vor den Schlichtungsstellen. Er setzt für Sie Arzthaftungsansprüche außergerichtlich und gerichtlich durch. Als Fachanwalt für Versicherungsrecht steht er Ihnen bei den vielfältigen versicherungsrechtlichen Fragen und Problemen zur Seite und betreibt die Durchsetzung Ihrer Ansprüche vor Gericht. Dr. Kettler ist Mitglied der Fachanwaltsausschüsse für Versicherungsrecht und Medizinrecht im Land Brandenburg und in der Arbeitsgemeinschaft Rechtsanwälte im Medizinrecht.

Tätigkeitsschwerpunkte

• Arzthaftung
• Medizinrecht
• Straf- und Ordnungswidrigkeitenrecht
• Verkehrsrecht
• Versicherungsrecht

Weitere Tätigkeiten

• Mitglied der Fachanwaltsausschüsse für Versicherungsrecht und Medizinrecht im Land Brandenburg

Publikationen

• Die Offenlegungspflichten für Zweigniederlassungen ausländischer Unternehmen, LIT Verlag 2002, ISBN 3-8258-5823-5


Falk Michael Walter


Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht seit 2009

Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht seit 2007

Fachanwalt für Verwaltungsrecht seit 2002

Profil

Rechtsanwalt Walter wurde 1996 zur Rechtsanwaltschaft zugelassen. Er bietet als Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht sowie für Verwaltungsrecht eine umfassende rechtliche Beratung und Vertretung im Zusammenhang mit der Planung, Errichtung und Nutzung von Gebäuden und Grundstücken. Rechtsanwalt Walter berät und vertritt Sie kompetent vom Grundstückskauf über die Baugenehmigung und die planerische und technische Realisierung eines Bauvorhabens bis zur Gestaltung der Nutzung als Wohnungseigentum oder Mietobjekt. Er unterstützt Sie als Fachanwalt bei den vielfältigen rechtlichen Fragestellungen und Problemen. Auch Ihre Interessen als Mieter werden von ihm kompetent und ergebnisorientiert wahrgenommen.

Tätigkeitsschwerpunkte

• Grundstücksrecht
• Bau- und Architektenrecht
• Miet- und Wohnungseigentumsrecht
• Verwaltungsrecht
• Amtshaftung


Dr. Ines Weidemann


Fachanwältin für Arbeitsrecht seit 2014

Fachanwältin für Familienrecht seit 1999

Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht seit 2012

Profil

Dr. Ines Weidemann wurde im Jahr 1995 als Rechtsanwältin zugelassen. Sie ist seit 1996 dem auf dem Gebiet des Familienrechts tätig. Als Mitautorin am Fachbuch „Verfahrenshandbuch Familiensachen“ ist sie mit verfahrensrechtlichen Fragen bestens vertraut und daher besonders qualifiziert, Ihre Interessen als Rechtsanwältin vor Gericht wahrzunehmen. Dr. Weidemann bearbeitet Ihren ganz persönlichen Fall individuell und vor allem lösungsorientiert. Sie bringt Ihre Erfahrung bei den regelmäßigen Zusammenkünften von Familienrichtern, Jugendämtern, Verfahrensbeiständen, Sachverständigen und Rechtsanwälten im Arbeitskreis „Familien vor Gericht“ in Brandenburg ein. Sie hat sich zusätzlich im Mietrecht und im Arbeitsrecht qualifiziert und wurde für beide Rechtsgebiete als Fachanwältin zugelassen. Neben dem Familienrecht liegt ihr derzeitiger Tätigkeitsschwerpunkt im Arbeitsrecht, wo sie Ihre Interessen als Arbeitnehmer aber ebenso als Arbeitgeber außergerichtlich und auch vor dem Arbeitsgericht kompetent und qualifiziert vertritt.

Dr. Weidemann ist Mitglied des Vorstands des Versorgungswerks der Rechtsanwälte des Landes Brandenburg.

Tätigkeitsschwerpunkte

• Arbeitsrecht
• Familienrecht
• Mietrecht

Publikationen

• Verfahrenshandbuch Familiensachen (Mitautorin), C.H. Beck Verlag, 2. Auflage 2010, ISBN 978-3-406-57720-8


Dr. Hartmut König


Rechtsanwalt

Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht i.R.

Profil

Dr. König war bis Ende November 2010 über ein Jahrzehnt lang Vorsitzender des Kartell- und Vergabesenats, ferner eines auf Streitigkeiten aus dem Gebiet des Handels- und Gesellschaftsrechts sowie des gewerblichen Rechtsschutzes (Wettbewerbs-, Patent-, Urheber und Markenrecht) spezialisierten Zivilsenats des Brandenburgischen Oberlandesgerichts. Er steht mit der im Rahmen seiner richterlichen Tätigkeit über lange Jahre gesammelten praktischen Erfahrung in den aufgeführten Rechtsgebieten als Berater und Vertreter zur Verfügung.

Interessenschwerpunkte

• Handels- und Gesellschaftsrecht
• Gewerblicher Rechtsschutz und Vergaberecht


Adeline Zahorka


Fachanwältin für Familienrecht seit 2016

Fachanwältin für Sozialrecht seit 2015

Profil

Rechtsanwältin Zahorka wurde nach ihrer Zulassung als Rechtsanwältin im Jahre 2012 Fachanwältin für Sozialrecht und bietet Ihnen eine umfassende Beratung und Vertretung in sozialrechtlichen und sozialversicherungsrechtlichen Angelegenheiten bezüglich von den Behörden versagter Leistungen, zweifelhafter Forderungen der Sozialversicherungsträger oder der Einstufung Ihres Versicherungsverhältnisses.

Rechtsanwältin Zahorka ist außerdem Fachanwältin für Familienrecht. Sie vertritt engagiert Ihre Interessen nach einer Trennung oder während eines Scheidungsverfahrens.

Sie ist Vorstandsmitglied des Landesverbandes Brandenburg des Deutschen Juristinnenbundes e.V. sowie Mitglied in der Kommission SGB VI (Rentenrecht) des Deutschen Sozialgerichtstages e.V.. Sie engagiert sich außerdem im Arbeitskreis „Familien vor Gericht“ am Amtsgericht Brandenburg an der Havel.


Sebastian Fischer


Rechtsanwalt

Profil

Rechtsanwalt Fischer ist seit dem Jahre 2015 zur Rechtsanwaltschaft zugelassen. Er befasst sich als Rechtsanwalt vor allem mit Fällen im Straf- und Ordnungswidrigkeitenrecht und mit Streitigkeiten im Allgemeinen Zivilrecht. Er verteidigt Sie, wenn gegen Sie ein Ermittlungsverfahren geführt wird, aber auch schon dann, wenn Behörden an Sie wegen einer Ordnungswidrigkeit oder Straftat herantreten. Wurden Sie oder ein Familienmitglied Opfer einer Straftat, so vertritt er auch hier Ihre Interessen mit Kompetenz und Empathie. Rechtsanwalt Fischer nimmt Ihre Rechte in dem Strafverfahren ggfls. als Nebenkläger aber auch im zivilrechtlichen Verfahren wegen Schadensersatz und Schmerzensgeld wahr. Seine Tätigkeit als Rechtsanwalt im allgemeinen Zivilrecht umfasst Ihre Beratung und Vertretung bei Problemen mit Kauf- und Werkverträgen aber auch mit Reise- der Darlehensverträgen.

Tätigkeitsschwerpunkte

• Allgemeines Zivilrecht
• Straf- und Ordnungswidrigkeitenrecht

Kontakt

Ihr Weg zu uns.

§

Adresse:

Kanzlei Große-Boymann
Magdeburger Straße 14a
14770 Brandenburg

Öffnungszeiten:

Mo: 08:00-17:00 Uhr
Di-Do: 08:00-18:00 Uhr
Fr: 08:00-15:00 Uhr

Kontakt:

Telefon: 03381 / 52 63 - 0
Telefax: 03381 / 52 63 - 30
Email: info@k-gb.de